5. Nationales IPBES-Forum

Zeit und Ort: 09. Februar 2017, Hotel Collegium Leoninum, Bonn

Organisation: Deutsche IPBES-Koordinierungsstelle

Ziel des 5. Nationalen IPBES-Forums war es, über IPBES-Aktivitäten zu informieren und Entwicklungen gemeinsam zu diskutieren. Welche Entwicklungen lassen sich z.B. bisher ausgehend von den beiden erfolgreich beendeten Assessments zu „Bestäuber, Bestäubung und Nahrungsmittelproduktion (IPBES-Arbeitselement 3a)“ sowie zu „Szenarien und Modellierung von Biodiversität und Ökosystemleistungen (IPBES-Arbeitselement 3c)“ seit ihrer Annahme durch die IPBES-Mitgliedsstaaten Anfang 2016 beobachten?

Es wurden zudem Erwägungen zu den noch ausstehenden Assessments im ersten IPBES-Arbeitsprogramm vorgestellt und diskutiert. Die Teilnehmer des Forums trugen mit ihrer Expertise auch zur Entwicklung nationaler Positionen für das fünfte Plenum des IPBES (IPBES-5, 07.-10. März 2017, Bonn) bei.

Das Programm des Forums finden Sie hier ...

Die für das Forum relevanten Dokumente finden Sie hier...

Die Vorträge sowie die Berichte zu den Sessions finden Sie hier...

Die Session-Berichte wurden erstellt von Mariam Akhtar-Schuster, Marco Grimm, Julia Kloos und Uta von Witsch (Deutsche IPBES-Koordinierungsstelle) und final mit den Vortragenden der jeweiligen Session abgestimmt.

Ansprechpartner:

Dr. Mariam Akhtar-Schuster (Koordinatorin)
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
DLR Projektträger | Umwelt und Nachhaltigkeit | Deutsche IPBES-Koordinierungsstelle
Mariam.Akhtar-Schuster@dlr.de
de-ipbes@dlr.de